Global Business Development & Partner Management für ein Technologie-Start-up in der Automobilbranche

Case Study
„eStrategy Consulting hat uns bei Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie bei der Gewinnung und Zusammenarbeit mit strategischen Partnern in Europa, Asien und den USA unterstützt. Aufgrund der Erfahrungen im Kontext von technologiebasierten Innovationen schafft es eStrategy Consulting der richtige Partner von der Strategie bis zur Umsetzung zu sein und Corporate- sowie Start-up-Kulturen zu verbinden.“
Silvan C. Rath, CEO Twiner

Ziele

Das Ziel der Projekte war es, gemeinsam mit internationalen, strategischen Partnern passende Geschäftsmodelle, um die Twinner Technologie zu entwickeln. Zu solchen Partnern zählen u.a. Autohersteller und -händler, Online-Verkaufsplattformen, Auto-Vermietern, Leasing-Unternehmen, Versicherungen, Gutachter, Frequenz-Flächen-Betreibern wie Shopping Malls oder Supermärkte und viele weitere. Neben Deutschland sollen auch internationale Märkte erschlossen werden. Innerhalb der EU sind unter anderem Frankreich, Italien, Österreich und die Schweiz besonders im Fokus. Außerhalb der EU sollten priorisiert die Märkte in den USA, China und Japan erschlossen werden. Langfristiges Ziel ist es, global die Art und Weise zu verändern, wie Autos bemessen, gewartet oder verkauft werden können.

Lösung

Im Projekt konnten verschiedene internationale, strategische Partner gewonnen werden. So wurde der Twinner-Prozess zur Erstellung eines digitalen Zwillings als Add-on für Kunden in ein TÜV-Gutachten integriert. Außerdem wurden Twinner-Stationen bei verschiedenen strategischen Partnern in mehreren Ländern pilotiert. Diese Pilotierungen bildeten eine wichtige Basis, um das Potential der innovativen Twinner-Technologie darzustellen.

Ergebnisse

Twinner hat in den vergangenen Jahren seine Technologie und sein Geschäftsmodell erfolgreich weiterentwickeln können. In Zusammenarbeit mit eStrategy Consulting konnten dabei verschiedenste Partnerschaften angebahnt und verschiedene Geschäftsmodelle initiiert werden. Dank einer erfolgreichen Finanzierungsrunde kann das große Potential in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Weitere interessante Studien und Artikel

Top 30 Markplätze in Deutschland & Europa

Der Handel über digitale Schnittstellen und Plattformen, seien es Webshops, Marktplätze oder Apps, ist nicht mehr aus dem Alltag der meisten Europäer wegzudenken. Die Corona-Pandemie hat die Bedeutung des Online-Handels noch einmal sprunghaft gesteigert.

Weitere Insights
2022-01-15T22:38:46+01:00
Nach oben