Smart City2022-01-29T16:55:19+01:00

Digitale Innovationen mit zukunftsweisenden Geschäfts- und Betriebsmodellen

Smart City

Die voranschreitende Digitalisierung treibt zunehmend die Erwartungshaltung von Bürgern an Smart City Lösungen. Städte und Gemeinden müssen sich diesem Trend stellen und ihre eigenen Smart City Strategien und Smart City Ökosysteme entwickeln.

Die Bandbreite an Smart City-Lösungen für Städte und Gemeinden ist vielseitig und reicht von Wirtschaft und Verwaltung über Lebensqualität, Umwelt, Nachhaltigkeit & Energie bis zu Bürgerteilhabe und Mobilität. Smart Cities vereinen dabei das Ziel, die beschriebenen Felder durch digitale Innovationen, nachhaltiger, effizienter und lebenswerter zu gestalten.

Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte im Kontext Smart City und Digitalisierung des städtischen Raums hat die eStrategy Consulting ein tiefgreifendes Know-How für Strategieentwicklung und -implementierung, sowie das dazugehörige Projektmanagement entwickelt.

Diese Erfahrungen geben wir weiter und helfen Städten und Gemeinden beim Transformationsprozess, in die digitale Welt hinein. Dabei streben wir stets wirtschaftlich sinnvolle und nachhaltige sowie die Lebensqualität verbessernde Lösungen an.

In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns mit den folgenden Herausforderungen und Fragestellungen:

  • Wie definieren wir eine Smart City?
  • Was ist bei der Erstellung einer Smart City Strategie zu berücksichtigen?
  • Welche Handlungsfelder ergeben sich daraus im Zusammenhang mit Smart Citys?
  • Was für eine Strategie benötige ich zur Umsetzung eines Smart City Projektes?
  • Was sind die Faktoren für eine erfolgreiche Smart City Strategie?
  • Welche Stakeholder müssen in welcher Weise und Wann an der Strategieerstellung beteiligt werden?
  • Wie kann eine qualifizierte Partizipation und Bürgerbeteiligung erreicht und ausgebaut werden?

Cases

eBay Deine Stadt

Durch die zunehmende Bedeutung des Online-Handels ist der stationäre Einzelhandel in den letzten Jahren zunehmend unter Druck geraten. Aufgrund der Corona-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns ist diese Situation vielerorts prekär geworden. Mit „eBay Deine Stadt“ wurde eine zukunftsweisende Multichannel-Plattform für neue lokale Online-Marktplätze für Städte geschaffen.

  • Einstieg von OEM Händlernetzen und Werkstätten in den E-Commerce
    Konzeption, Produkt- und Projektmanagement für den Einstieg von Händlernetzen und Werkstätten eines globalen führenden Automobilherstellers in den marktplatzgetriebenen E-Commerce
  • Einführung eines Innovationsradars
    Aufbau eines Monitoring-Radars zur strukturierten schnellen Erfassung und Beurteilung von Omnichannel Retail Innovationen für eine führende deutsche Handelskette
  • CRM-Ansätze für die Motorsport-Aktivitäten einer Premium Automobilmarke
    Identifikation digitaler CRM-Maßnahmen zur Bindung von Markenfans an die Motorsportaktivitäten einer führenden deutschen Premium Automobilmarke.
  • Aufbau marktplatz-getriebenen dezentralen E-Commerce
    Konzeption und Projektmanagement für den Aufbau dezentralen, also von hoher lokaler Steuerung geprägten E-Commerce einer Verbundgruppe auf Online-Marktplätzen
  • Proof of Concept als Grundlage für den Markteintritt eines neuen Serviceprodukt
    Verprobung der internationalen Marktresonanz für einen potentiellen neuen Service, der SMBs mit Tools zum einfachen lokalen Online-Marketing verhilft
  • Weiterentwicklung der IoT Infrastruktur
    Für einen führenden deutschen Maschinenbauer wurden neue Ansätze zur Weiterentwicklung seiner IoT-Infrastruktur gefunden, bewertet und als Prototypen pilotiert
  • Skalierungsansätze für neue Geschäftsmodelle im Maschinenbau
    Erarbeitung von Skalierungsansätzen digital geprägter Geschäftsmodelle, wie "Subscription, für einen führenden deutschen Maschinenbauer
  • Geschäftsmodellszenarien und Roadmap
    Identifizierung und Bewertung von Geschäftsmodellszenarien zum Anbieten skalierbarer Beratungsleistungen für Nachfolgeregelungen von KMU
  • Value Proposition von 3D-Druckservices
    Markt- und nutzerzenztrierte Skizzierung von potentiellen Produkt- und Serviceideen für die Einführung von 3D-Druckservices in Handwerks- und Montageunternehmen
  • Bedarfsorientierte digitale Dokumentation von Baufortschritten
    Konzeption einer Lösung zur Digitalisierung von Vor-Ort-Dokumentationen eines auf Baustellen tätigen Ingenieur-Prüfbüros
  • Nutzerzentrierte Digitalisierung von USP und Kernprozessen
    Konzeption von Handlungsoptionen zum Aufbau von Online-Beratung und -Verkauf sowie für effizientere Kernprozesse eines Catering-Unternehmens
  • Design Thinking für die Konzeption digitalisierten Dokumentenmanagements
    Nutzerzentriertes Konzept zur Umstellung eines mitteständischen Installationsunternehmens auf digitalisiertes Dokumentenmanagement
  • Re-Evaluation ERP-System
    Zur Optimierung der Mitarbeiterakzeptanz wurde für einen mittelständischen Händler und Vermieter von Baumaschinen das bestehende ERP-System aus Nutzersicht analysiert, die Schwachstellen identifiziert und dem Kunden zur Evaluation mit seinem ERP-Anbieter übergeben
  • Markteinführungsstrategie für Kaffeekapsel-Innovation
    Beratung der Geschäftsführung eines innovativen Komplettanbieters für Kaffeekapseln zu digitalen Komponenten seiner Markteintrittsstrategie.
  • Personal Digital Assistant für Sportwagen
    Unterstützung des Team eines führenden Sportwagenherstelles in der Konzeption eines Personal Digital Assistant durch die Entwicklung einer individualisierten Methodik zur Findung und Bewertung von Produktfeatures.
  • Business Case für ein Technologie-Startup
    Support of a technology startup focused on data economy and AI in the shaping of its business case.
  • Wachstumsstrategie für ein an Eltern gerichtetes Informationsportal
    Entwicklung von neuen Zielgruppen und Monetarisierungsmöglichkeiten im Rahmen von Wachstumsstrategie Optionen für den Betreiber eines Informationsportals für Eltern.
  • Digitalisierung des stationären POS
    Identifikation von Optionen zur Digitalisierung des PoS für einen der größten nationalen Anbieter von Tiernahrung.
  • Digitalisierung des POS von stationären Handelspartnern
    Unterstützung eines Premium Herstellers von Elektronikprodukten im Rahmen eines Omnichannel-Showrooms als auch die Evaluation und Ausformung weiterer Optionen zur Digitalisierung des POS seiner stationären Vertriebspartner.
  • Internationale Digitalisierungs-partnerschaften
    Unterstützung eines global führenden Finanzdienstleister in der Vorbereitung auf strategische Gespräche mit Digitalisierungspartnern.
  • Integriertes Marketing-Controlling
    Für ein effizienteres und eindeutigeres Controlling der Mediaausgaben eines Finanzdienstleisters wurde ein team-übergreifendes Dashboard seiner Omnichannel Kommunikations- und Vertriebsaktivitäten konzipiert und als Prototyp bereitgestellt.
  • Neuausrichtung des globalen Marketingbudgets
    Methodische Beratung eines weltweiten Hersteller von Industrieprodukten zur Neuausrichtung seines Marketingbudgets nach einem erfolgtem globalem Rebranding
  • Omnichannel-Training des lokalen Handels
    Etablierung von Schulungskonzepten für Omnichannel-Aktivitäten des lokalen Handels eines regionalen Ballungsraumes
  • USP-Optimierung und Maßnahmen für mehr Kundenbindung
    Optimierung eines bestehenden USP-Ansatzes und Ausformung von Kundenbindungsmaßnahmen für einen vertikal integrierten Hersteller von Damenbekleidung.
  • Digitalisierung von User Experience und betrieblichen Kernprozessen
    Im Rahmen einer Design-Thinking-geprägten Vorgehensweise wurde einem Anbieter von Erwachsenenbildung dabei geholfen, die Anforderungen seiner internen und externen Zielgruppen zu verstehen und in die richtige Strategie zu überführen.
  • Strategie für digitales Wissensmanagement
    Beratung eines Maschinenbauers beim Aufbau von Wissensmanagement zur Optimierung von Konstruktions- und Fertigungsprozessen.
  • Coaching zur Vorbereitung der Umstellung auf volldigitalisierte Kernprozesse
    Vorbereitung des Teams eines mittelständischen Anbieters von B2B Services auf die geplante Umstellung auf volldigitalisierte Kernprozesse
  • Europaweite Markteinführungsstrategie eines digitalen Produkts
    Planung der Markteinführungsstrategie, Definition der erfolgskritischen Reichweiten auf Händler- und Käufersicht und entsprechende Ausrichtung der Mediaplanung für ein neues Omnichannel Cashback-System zur Verzahnung des On- und Offline-Handels.
  • Produktstrategie für ein Omnichannel Cashback-System
    Entwicklung der Produktstrategie (Online, App) für ein Omnichannel Cashback-System zur Verzahnung des On- und Offline-Handels
  • Chatbot-getriebene Business Modelle
    Entwicklung von Ansätzen von Business Modelle für Chatbot-unterstützte Messenger Services für den Betreiber einer führenden sozialen Karriereplattform.
  • Monetarisierungshebel für die digitale Diversifikation eines Infrastrukturanbieters
    Identifizierung und Bewertung von Optionen zur B2C- und B2B-Monetarisierung einer neuen digitalen Infrastruktur eines Mobilitäts- und Infrastrukturanbieter.
  • Vorbereitung der Gespräche mit Investoren und Bund zur Skalierung der Digitaloffensive eines staatlichen Infrastrukturanbieters
    Beratung eines großen staatlichen Infrastrukturanbieter in der Vorbereitungs von Gesprächen
  • Studie zur Evaluation von Technologie-Partnern für den größten deutschen Mobilitätsdienstleister
    Bewertung geeigneter Technologie Partner zur Skalierung einer der wichtigsten Digital-Initativen des größten deutschen Mobilitätsdienstleisters.
  • Initialisierung der Digitalen Transformation eines FMCG Großhändlers
    Unterstützung eines familiengeführten FMCG Großhändler beim Einstieg und Aufsetzen seiner Digitalisierungsstrategie, mit Fokus auf Berücksichtigung der Bedürfnisse seiner Kunden und Belegschaft.
  • Vertriebsstrategie für den DE Markteintritt eines Herstellers von B2C Innovationsprodukten
    Erarbeitung von Handlungsoptionen für den deutschen Markteintritt eines inernationalen Herstellers von technischen Innovationen wie Robotic und 3D-Printing und Vorbereitung von Kooperationsmöglichkeiten mit Distributoren und Handelsunternehmen.
  • Online-Lösung für den Abbau lokaler Überbestände und Altwaren
    End2End Produkt- und Projektmanagement für die strategische und operative Konzeption, die Umsetzung und die Einführung einer dezentralen Lösung zum Abbau von Consumer Electronic Altwaren und Überbeständen über Online-Marktplätze
  • UX-Strategie für den Einstieg einer Verbundgruppe in den E-Commerce
    Entwicklung einer schlüssigen UX-Strategie entlang der Key User Flows, um die die verbundgruppen-typischen Herausforderungen im E-Commerce käuferorientiert gut umzusetzen und diese auch verbundgruppen-intern zu etablieren.
  • Online-Marktplatzstrategie für eine Verbundgruppe
    Strategische Beratung einer Verbundgruppe zum Ausbau des eigenen E-Commerce durch Einstieg in Partnerschaften mit relevanten Online-Marktplätzen. Bestandteile der Beratung: Strategische Potenziale, Erfolgskriterien, zu schliessende organisatorische, prozessuale oder technische Lücken, Aufwand-Nutzen-Evaluation, Verhandlungen mit den Marktplatz-Betreibern.
  • Digitale Transformation des Food Courts in Shopping Malls
    Identifikation und Pilotierung zur Digitalisierung der User Experience und der Bestellprozesse für Food Courts in Shopping Malls.
  • Akquisition von Handelspartnern für einen neuen Omnichannel-Marktplatz
    Akquisition und Onboarding von >50 Handelspartnern (Zahl steigend) zur Teilnahme und Bereitstellung von Sortiment auf einem neuen Omnichannel-Marktplatz, der On- und Offline-Commerce verbinden wird.
  • Aufbau- und Wachstumsstrategien für Verticals eines global führenden Marktplatz:
    Jährliche Planungen der Aufbau- und Wachstumsstrategien für verschiedenen Verticals (Consumer Electronics, Automotive, Home & Living) für einen weltweit agierenden Online-Marktplatz in Deutschland.
  • Entwicklung eines Baukastens für Akquisition und Onboarding von strategischen Enterprise-Retail-Partner
    Strukturierung und Standardisierung der Zusammenarbeit mit großen Retail-Partnern wie B2C Franchisern und Verbundgruppen für einen führenden Online-Marktplatz. Der durch eStrategy Consulting entwickelte Baukasten dient dem Kunden seitdem als Grundlage für die effiziente Akquisition und das schnelle Onboarding von Entersprise-Retail-Partnern, mit für jeden Retailern individualisierten Marktplatz-Strategien und Setups
  • Professionalisierung des Innovations-Management für Shopping Malls
    Digitalisierung schafft auch für Shopping Malls neue Chancen und Herausforderungen. Für einen europaweit agierenden Betreiber von Shopping Malls wurde dazu das Vorgehen neu ausgerichtet, Innovationen zu identifizieren und zu evaluieren.
  • Initialisierung des B2B Geschäfts eines Online-Martplatzes
    Identifikation von Anforderungen und Handlungsoptionen für den initialen Aufbau von B2B Geschäft auf einem der größten deutschen Online-Marktplätze.
  • Globales Program Management Office für die Partnerschaft zweier internationaler Handelskonzerne
    Führung der globalen Partnerschaft zwischen einem TOP3 Omnichannel Enabler/ Marktplatz-Betreiber und einem der größten deutschen Handelskonzerne. Das PMO umfasste das Management von 10 Partnerinitiativen sowie die inhaltliche und planerische Verantwortung für mehrere Leuchtturm-Projekte
  • End to End-Steuerung für einen Omnichannel Retail Showcase
    Entwicklung, Konzeption und Live-Betrieb eines globalen Omnichannel-Showcase zwischen einem dem größten DE Shopping Mall Betreiber, dem global führenden Online-Payment-Provider und einem der wichtigsten globalen Omnichannel-Enabler und Marktplatz-Betreiber. Der Showcase testete die Kombination von Multi-Seller- und Omnichannel-Ansätzen, unterschiedliche Mobile-Payment-Methoden, Instore Tracking, elektronische Preisschilder (ESL), Tablets und Touch-Displays, Click&Collect und Same Day Delivery. Die Resonanz bei Buyern, Händlern und Öffentlichkeit übertraf die Erwartung der Auftraggeber.
  • Monitoring-Konzept für das neue Verkäufer-Gebührenmodell eines Online-Marktplatzes
    Entwicklung von Monitoring-Konzepten und Dashboards für die umfangreiche Umstellung des Gebührenmodells für Verkäufer eines führenden deutschen Online-Marktplatzes. Fokus auf Aufzeigen und Visualisieren der Treiber-Wirkungszusammenhänge des Gebührenmodells.
  • UX-Wettbewerbsanalyse
    Für einen führenden Online-Marktplatz haben wir ihm Rahmen einer Analyse der User Experience unterschiedlichster Wettbewerber aktuelle Stärken, Schwächen und Handlungsoptionen identifiziert
  • EU-weite Einführung von Garantieverlängerungen
    Konzeptionelle und organisatorische Leitung eines Projekts zwischen jeweils einer in Europa jeweils führenden Versicherung und einem Online-Marktplatz zur Einführung von Garantieverlängerungen von Elektronik- und anderen Artikeln
  • Konzeption und Pilotierung von Trainingsformaten für Verkäufer auf einem Online-Marktplatz
    Konzeptionelle und organisatorische Projektleitung für ein neues Trainingsformat zum Schulen, Binden und Motivieren von gewerblichen Verkäufern eines Online-Marktplatzes
  • Digitale Transformation des Kerngeschäfts von Shopping Malls
    Digitale Transformation des Kerngeschäfts eines in Europa führenden Betreibers von Shopping Malls. Beratung und Umsetzungsbegleitung in der Strategieentwicklung, in Methodenwissen, in der konzeptionellen Ausformung und in der Pilotierung von Leuchtturm-Projekten
  • Pilotierung von Mobile Payment am POS
    Pilotierung des Einsatzes von Mobile Payment am stationäten PoS für einen global führenden Anbieter von Online-Payments. Das Mandat beinhaltete die Pilot-Konzeption, Umsetzungssteuerung und Auswertung.
Nach oben